Heike Kuypers
Hypnose - Coaching - Energiearbeit                       

ZU MEINER PERSON

 

Schon als Kind war ich sehr sensibel und empathisch, hatte ein stark ausgeprägtes Wahrnehmungsvermögen und konnte schnell in Menschen "reingucken". Für mich lange eher Fluch statt Segen - und so dauerte es auch eine ganze Weile, bis ich bereit war, diese Gabe als solche anzunehmen und sie gezielt zu fördern. Durch den nachfolgenden Werdegang konnte ich viele meiner eigenen emotionalen Blockaden auflösen, mein Potential bündeln, und dabei immer mehr loslassen, was nicht mehr so richtig zu mir passte. So fand ich  allmählich den Mut, mich meiner Berufung zu stellen und mit Gründung meiner eigenen Praxis den großen Sprung in eine für mich grenzenlose Freiheit zu wagen...

Ich bin sehr dankbar, dass ich heute andere Menschen auf ihrem eigenen Weg in ein emotional freies und selbstbestimmtes Leben unterstützen und begleiten darf. Meine Arbeit sehe ich weniger als Job, sondern mehr als ein wirklich großes Geschenk - denn besonderer Lohn sind natürlich Freude und Feedback meiner Klienten über die von ihnen erreichten positiven Veränderungen!

MEINE AUSBILDUNG

  • Einweihung in die schamanische Heilkunst nach uralter südamerikanischer Tradition
  •  Qualifizierte Ausbildung Hypnose Master und Hypnose Coach (TMI)
  • Masterfortbildungen Gruppenarbeit und Superlearning (TMI)


Meine persönliche Philosophie in aller Kürze...

Die Ursache fast aller seelischen und körperlichen Symptome ist unser ganz persönlicher, "unerlöster" Stress (verursacht durch unsere Erfahrungen / Gefühle / Schlussfolgerungen, s. auch Urheberprinzip).

Stress blockiert und deaktiviert unser/e Immunsystem, Selbstheilungskräfte, Leistungsfähigkeit, nimmt uns Lebensfreude, und kann sogar unser gesamtes Leben auf den Kopf stellen. Verdrängt man seine destruktiven Emotionen dauerhaft, sendet auch der Körper deutliche Signale, lässt Schmerzen /Krankheiten entstehen.

Ich befasse ich mich deshalb nicht vorrangig mit deinen Symptomen, sondern dem Auflösen der Kernursache - DEINEM persönlichen Stress. Der Rest verschwindet im Anschluss meist ganz von selbst...